Home
Angebote
Reiseservice
Katalogbestellung
Über Salamon-Reisen
Impressum
 
Wissenswertes zum Ort
   
Hévíz
 


Einer der bedeutendsten Kurorte Ungarns. 1795 wurden auf Initiative des Grafen Festetics die ersten Badehäuser über dem See gebaut. Die "wundersame" Wirkung des Heilwassers ist schon seit der Römerzeit bekannt.
Hevizer See ist der größte natürlicheThermalsee Europas (4,5 Hektar). Temperatur des Wassers erreicht im Sommer 30-35°C und sinkt auch im Winter nicht unter 22°C.

Indikationen
Behandlung von Beschwerden des Bewegungsapparates, chronische Entzündungen, degenerative Erkrankungen des Rückens u. der Gelenke, Muskel-, rheumatische u. Nervenschmerzen, zur Nachbehandlung von Unfällen u. Operationen

Kontraindikationen
Bösartige Geschwulst, Kreislaufstörungen, alle akuten chronischen ansteckenden Krankheiten, Schwangerschaft, alle akuten entzündlichen Erkrankungen, Leukämie, Erkrankungen der blutbildenden Organe, Lungenasthma mit häufigen Anfällen, aktive Geschwüre, plötzlich auftretende Ohnmachtsanfälle, chronischer Alkoholismus, schwere Leberschrumpfung, nässendes Ekzem, extensive Wunden, hyperthyreose mit organischen Beschwerden verbunden, unkompensierte Zuckerkrankheit; die ersten 6 Wochen nach der therapeutischen Röntgenbehandlung

Unterkünfte im Ort

   
 
Reiserouten
Hévíz, Zalakaros, ...
Hajdúszoboszló, Eger, ...
Wie ist das Wetter ...
in Budapest
in Debrecen
am Balaton
in Pecs
Prämien für Kurangebote
Preisnachlass
Treueprämie
Freundschaftswerbung
   
  UNGARN  
  Sprachen: Ungarisch
  Größe: 93.052 qkm
  Hauptstadt: Budapest
  Bevölkerung: ca. 10,1 Mio.
  Währung: Forint